Fear le Funk – Retrogott & HulkHodn x Gigolo D & JerMc

Back again: Retrogott & HulkHodn bei Fear le Funk zu Gast in Wien. Esmusssosein. Mit ihrer in Bälde erscheinenden, neuen Langspielplatte mit dem Titel Vom strengen Geruch des lockeren Lebens im Gepäck, begeben sich die beiden Kölner im musikalischen Widerstand gegen Stupidität in der Gesellschaft und Wackness im Rap, auf große Post-Pandemie Tour 2023. Zu Gast bei Fear le Funk gibt es dabei am Samstag, 29. April 2023 ab 19:00 Uhr ein Stelldichein im Wiener Flex! Bis hier hin Potenzial genug für einen guten Abend, reicht aber noch nicht: den Support übernehmen Gigolo D & JerMc, verdammt Heiße Luft! An den Decks zur Pre-Show Session, die Fear le Funk Residents HNGBR, Ottomatic & Ra-b Groovebuz. Klingt nach HipHop, Rap, Funk, Soul & Worldmusic. Könnte man hingehen!

Layouts von Henri Schoetter für Fear le Funk

◄ Fear le Funk präsentiert:

• Retrogott & HulkHodn live (entbs | Köln)
Vom strengen Geruch des lockeren Lebens Tour 2023
Home | Instagram | Instagram | Soundcloud | Soundcloud

• Gigolo D & JerMc live (Heiße Luft | Wien)
Bandcamp | Instagram | Instagram

Pre-Show Session mit:

• Hans Honigbär (Fear le Funk)
• Ottomatic (Fear le Funk)
• Ra-b Groovebuz (Fear le Funk

Samstag, 29. April 2023
Doors & Beginn: 19:00 Uhr

Flex (Halle)
Augartenbrücke

Donaukanal
1010 Wien
Home | Facebook

Tickets im Vorverkauf erhältlich bei NTRY Ticketing.

◄ Supported by The Message

Social Media: Facebook Event

Fear le Funk – Hiob & Ecke Prenz

Berlin zu Gast in Wien: Fear le Funk lädt zu Hiob mit seiner grandiosen Abgesänge LP und den Jungs vom Prenzlauer Corner, auch bekannt als Ecke PrenzV.Raeter (Breaque ist leider erkrankt) in die Fluc Wanne Wien. Dass man am Freitag, 31. Mai 2019 ab 22:00 Uhr musikalische Unterhaltung in bestester Manier erwarten darf, muss Kennern wohl nicht weiter ausgeführt werden. Kennenlerner dürfen sich auf dope Raps mit jeder Menge Blues und Funk vom Berliner Nettelbeckplatz, bis zu mindestens ebenbürtigen Beats samt DJ-Set aus dem nächtlichen Thälmannpark freuen. Normale Musik. Sollte nicht verpasst werden. Den Support und die Live-Eröffnung des Abends übernimmt der Wiener Heiße Luft CEO höchstpersönlich: HipHop Joshy, der ein kaputtes Auto wär, wenn er denn ein Auto wär. Zum Glück ist er Rapper und bringt die Kaputtheit lieber in doper musikalischer Mixtape-Länge. Heiße Luft! Wie immer bei Fear le Funk an den Decks zur Pre-Show Session und ausgiebigen Aftershowparty bis früh morgens, die Fear le Funk Residents Hans Honigbär, Ra-b Groovebuz, Stanley Stiffla, sowie die Sonnenunter Gang und Mixmasta Albin. Sounds like HipHop, Rap, Funk, Soul & Worldmusic. Tickets im Vorverkauf sichert Ihr Euch ab sofort analog in der wienXtra Soundbase der wienXtra Jugendinfo oder online (print@home | mobile) bei Ntry.at. Terminnotiz: Freitag, 31.05.2019 – 22:00 Uhr, Fluc Wanne, Praterstern 5, 1020 Wien. Bis demnächst!

◄ Fear le Funk präsentiert:

• Hiob live (MOFO Airlines | Berlin)
Support: Fu! (Egoland Musik | Berlin)
Kapitalismus-jetzt Shop | Facebook | Instagram

• Ecke Prenz / V.Raeter Beat- & DJ-Set (Ecke Prenz Record Club, hhv | Berlin)
Home | Facebook | Instagram

• HipHop Joshy live (Heiße Luft | Wien)
Bandcamp | Facebook | Instagram

Pre-Show Session & Aftershowparty mit:

• Die Sonnenunter Gang (Chill Collins x Spalt)
• Hans Honigbär
(Fear le Funk)
• Ra-b Groovebuz (Fear le Funk)
• Mixmasta Albin b2b Stanley Stiffla (Fear le Funk)

Freitag, 31. Mai 2019
Doors & Beginn: 22:00 Uhr

Fluc Wanne
Praterstern 5
1020 Wien

Home | Facebook

◄ Supported by The Message

Social Media: Facebook Event



Fear le Funk – Retrogott & HulkHodn

Retrogott & HulkHodn zu Gast bei Fear le Funk in Wien. Diese Kombination hat in der Vergangenheit schon für den einen oder anderen guten Abend gesorgt. Zeit für Auffrischung: Retrogott & HulkHodn (entbs | Köln) haben für Konventionen im HipHop lediglich einen Mittelfinger übrig. Mit Retrogotts cleveren Punchlines, sportlicher Battle-Attitüde und den zeitlosen Beats, die HulkHodn aus jazzigen Loops bastelt, zelebriert das Kölner Duo frischgehaltenen Boom-Bap nach New Yorker Spielart. Mit ihrem aktuellen Album Kontemporärkontamination gegen ebendiese auf großer Tour durch den deutschsprachigen Raum, darf am Freitag, 29. März 2019 ab 22:00 Uhr auch ein Abstecher in die Fluc Wanne Wien nicht fehlen. Support und Einstimmung kommt von großen Teilen der Heiße Luft Gäng aus Wien, in Persona: Huhnmensch & der böse Wolf x 19hundertSchnee sowie Gigolo D & JerMc live! An den Decks zur Pre-Show Session und ausgiebigen Aftershowparty bis früh morgens, die Fear le Funk Residents Hans Honigbär, Ottomatic, Ra-b Groovebuz & Stanley Stiffla. Sounds like HipHop, Rap, Funk, Soul & Worldmusic. Bis dahin! Terminnotiz: Freitag, 29.03.2019 – 22:00 Uhr, Fluc Wanne, Praterstern 5, 1020 Wien.

◄ Fear le Funk präsentiert:

• Retrogott & HulkHodn live (entbs | Köln)
Kontemporärkontamination Tour 2019
HomeFacebook | Facebook | Soundcloud | Soundcloud

• Huhnmensch & der böse Wolf x 19hundertSchnee live (Heiße Luft | Wien)
BandcampFacebook | BandcampFacebook

• Gigolo D & JerMc live (Heiße Luft | Wien)
BandcampFacebook

Pre-Show Session & Aftershowparty mit:

• Hans Honigbär (Fear le Funk)
• Ottomatic (Fear le Funk)
• Ra-b Groovebuz (Fear le Funk)
• Stanley Stiffla (Fear le Funk)

Freitag, 29. März 2019
Doors & Beginn: 22:00 Uhr

Fluc Wanne
Praterstern 5
1020 Wien

Home | Facebook

◄ Supported by The Message

Social Media: Facebook Event

Fear le Funk – Retrogott & Twit One, Jamin & Fid Mella

Fear le Funk meldet sich zusammen mit 4Trackboy & Echomann in der Fluc Wanne zurück. Hinter diesen Synonymen Verbergen sich bekanntermaßen die beiden Kölner Retrogott (Retrogott & Hulk Hodn), Twit One und gemeinsame episodische Projekte die sich nicht an den Echos gestriger, derzeitiger oder morgiger Hypes festmachen lassen. Der unverkennbare, in Wien seit jeher geschätzte Entbs-Sound eben. Mit Ihrer aktuellen »Timing und Effekte« Scheibe und vielem mehr im Gepäck, wird am Freitag, 5. Mai 2017 die stufige Bühne der Fluc Wanne geentert. Die Vorfreude ist groß, mindestens ebenso auf die Show des Wahlwiener-Duos Jamin & Fid Mella. Neben der Augenringe unter dem dritten Auge – so der Name des hauseigenen Labels von Twit One – werden also auch »Augenring«-Anekdoten aus dem Hause Hector Macello, irgendwo zwischen „ins G’sicht“ und fortschrittlicher Seelenmusik von Jamin auf den Beat-Brettern von Fid Mella zum Besten gegeben. Die Beiden stehen übrigens kurz vor der Veröffentlichung Ihres zweiten Albums »Civic«, dass Sie ausschnittsweise erstmals an diesem Abend live vorstellen werden.
An den Decks zur Pre- und Aftershow-Session bis früh morgens Succubus ( La Di Da), Debütant Helmut (Fear le Funk) und die Fear le Funk Residents Ottomatic, Ra-b Groovebuz & Stanley Stiffla. Sounds like HipHop, Rap, Funk & Soul. Tickets im Vorverkauf sichert Ihr Euch online via NTRY Ticketing oder in der wienXtra soundbase | wienXtra-jugendinfo. Terminnotiz: Freitag, 05.05.2017 – 21:30 Uhr, Fluc Wanne, Praterstern 5, 1020 Wien. Bis dahin!

Fear le Funk präsentiert:

Retrogott & Twit One alias 4Trackboy & Echomann live + beat- & dj-set
»Timing und Effekte« Tour 2017 (Entbs, A.U.D.D.A. Records | Köln)
Home | Bandcamp | Soundcloud | Facebook | Soundcloud

Jamin & Fid Mella live + beatset
»Civic« Pre-Release Show (Hector Macello | Wien)
Home | Bandcamp | Soundcloud | Facebook 

Pre- & Aftershow Session mit:

Succubus (La Di Da)
Helmut (Fear le Funk)
Ottomatic (Fear le Funk)
Ra-b Groovebuz (Dusty Crates | Fear le Funk)
Stanley Stiffla (Fear le Funk)

◄ Live Visuals by:

Syrup Visuals
Home | Facebook

Freitag, 5. Mai 2017
Doors: 21:30 Uhr
Bands on Stage: 23:00 Uhr

Fluc Wanne
Praterstern 5
1020 Wien

Home | Facebook

◄ Supported by The Message

Social Media: Facebook Event